Samstag, 21. Mai 2016

Nun ist er da....




Der Gyalwang Karmapa, Ogyen Trinley Dorje ist am 18. Mai am Genfer Flughafen gelandet.
Heute, am Tag an dem die Tibeter Buddhas Geburt, Erleuchtung und Paranirvana feiern, durften wir die erste Unterweisung von Seiner Heiligkeit in der Schweiz empfangen.
Am Morgen bekamen wir praktische Anweisungen zur Meditation und wendeten sie auch gleich alle gemeinsam an.
Am Nach- mittag durften wir etwas über die per- sönliche Ge- schichte von dem Gyalwang Karmapa erfahren und dann beantwortete er viele Fragen welche schriftlich eingereicht wurden.
Zum Beispiel wurde gefragt, wie man negative Handlungen am effektivsten und schnellsten reinigen kann. Dazu anwortete der Gyalwang Karmapa, dass wir uns zuerst ein Gefühl der Scham und Reue für unsere negative Handlung entwickeln müssen. Dann können wir uns, mit der Erkenntnis der Vergänglichkeit, vergegenwärtigen, dass wir uns immer verändern können und somit in diesem Moment die Möglichkeit haben uns zu verbessern und anders zu handeln.
Morgen wird es weiter- gehen mit einer Ein- weihung vom Medizin Buddha und am Nach- mittag einem öffentlichen Vortrag zum Thema "Buddhismus und Wissenschaft".
Beides kann hier-http://kagyuoffice.org/webcast/- über Webcast mitgeschaut werden, auf Französisch oder English.
Auch die Unterweisungen in Bülach, welche am 28. und 29. Mai statt finden, werden mit Webcast übertragen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen