Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2014 angezeigt.
Hier sende ich ganz herzliche Gruesse zum Jahreswechsel, moege grosse Freude und tiefe Zufriedenheit alle Herzen erfuellen. Wenn ihr wissen wollt wo wir- Nangpel, Lodro, Drolma und meine Mutter sind... dann koennt ihr euch hier mal einklicken... http://kagyuoffice.org/webcast/

Die Kraft der Wunschgebete

Bild
In einer Woche brechen wir nach Bodhgaya auf, zu dem alljährlichen großen Treffen, „Mönlam“ eine Art Wunschgebets-Festival (vor 15 Jahren waren es für mich noch Musik- Festivals (c: ).
Darum habe ich gedacht, wäre es keine schlechte Idee etwas über Wunschgebete zu schreiben.Die Inspiration für die folgenden Worte kamen aus drei Vorträgen, welche die Ehrwürdige Damcho für einen Online Dharma Kurs gab.
Eine gute Frage wurde einst gestellt und scheint in mehreren Köpfen zu schwirren: Was machen die Buddhisten eigentlich wenn sie beten? Wenn sie an keinen Gott glauben an wen richten sie dann ihre Gebete? Ja, was machen wir wenn wir beten? Zu , Beginn besteht ein grosser Wunsch nach Verwirklichung um dadurch optimal für allen Wesen von grossem Nutzen sein zu können. Somit sind die Wunschgebete eine Art Brücke zwischen dem Jetzt und der Zukunft- etwas ist Jetzt präsent dass wir gerne in Zukunft leben möchten. Mit unseren Wunschgebeten drücken wir aus was für eine Zukunft wir gerne hätten. Daru…

"Die 100 Kurzen Instruktionen"

Bild
Wir sind nach wie vor in Dharamsala jedoch sind in Bodhgaya schon wunderbare Unterweisungen im Gange… wer sich einklicken möchte:

http://kagyuoffice.org/webcast/

Der 17. Karmapa gibt
UNTERWEISUNGEN ZU  
DIE 100 KURZEN INSTRUKTIONEN“ 
DES 8. KARMAPA, MIKYO DORJE

Mitteleuropäische Zeit:  11-12 Uhr täglich, vom 29.Nov. bis 11. Dez.