Posts

Es werden Posts vom August, 2011 angezeigt.

Buddhas Lächeln in Sommeri

Bild
Das erste Wochenende, in dem ich im Frühling in der Schweiz war, traf zusammen mit einem nicht grad regelmässigen Event im Haus meiner Eltern in Sommeri: Meine Mutter Parami öffnete für ein Wochenende ihr Atelier. Die Organisation Fünfstern hat es möglich gemacht das Künstlerinnen und Künstler aus dem Thurgau, Appenzell und St. Gallen an einem gewissen Wochenende ihr Atelier öffneten. Eine wunderbare Möglichkeit, bei der ich einmal mehr die wunderbaren Werke in Stein und Bilder meiner Mutter betrachten konnte, zusammen mit den Augen der vielen Besuchern, die vorbeikamen.

Viele Formen und Farben, welche die zwei Räume füllten und unsere Herzen berührten, sind Inspirationen aus der Natur und aus der Tiefe der spirituellen Praxis meiner Mutter. Gleich beim Eingang des Gartentors lächelte uns die grüne Tara entgegen, der Bodhisattva steht beschützend im Garten während Buddha das Wohnzimmer mit seiner tiefen stillen Präsenz erfüllt.

Als Sita Ute Volmerg in einem Interview für Buddhismus aktu…

Ein Wunsch für die Welt

Bild
Voller Freude hörte und las ich im Mai von dem „Meschenstrom gegen Atomstrom“ und davon inspiriert möchte ich das Wunschgebet für die Welt von Gyalwang Karmapa weitergben, Möge es uns mit unserem tiefsten Wunsch für und unsere Verantwortung gegenüber uns selbst, gegenüber allen fühlenden Wesen und gegenüber der Welt, in Verbindung bringen.


Oh Welt, die ganze Kette unsere Leben, unsere Tode,
Alle Dramen unserer Freuden und Leiden spielen sich ab in Deinem Schoss.
Von jeher bist Du unsere Heimat.
Für immer lieben und bewahren wir Dich.
Wir wünschen: Werde zum reinen Gefilde unserer Träume,
Zu einer Welt, frei von Vorurteil, in der alle Wesen gleich sind.
Wir wünschen, Dich in eine liebevolle, warmherzige und sanfte Göttin zu verwandeln.
Unsere Hoffnung, die wir in Dich setzen, ist auf ewig fest.
Sei der Grund, auf dem wir alle leben können.
Zeige Du uns nicht die dunkle Seite Deines Wesens, wo nur Willkür herrscht;
Wir werden Dich, bis auf den letzten Winkel, in ein fruchtbares Feld von Frieden u…