Posts

Es werden Posts vom März, 2011 angezeigt.

Sich für eine ernsthafte Diskussion hinsetzen

Bild
Wie im Flug sind diese zwei unglaublich intensiven, wertvollen, reichen Studienmonate vergangen und gestern ist nun auch unser 10-Tages-Retreat zu Ende gegangen.

Als einen weiteren (etwas mehr ausführlichen als die letzten zwei Einträge) Geschmack aus unseren Studienzeit möchte ich hier einen kleinen Auszug aus den Belehrung weitergeben:

Die Natur unseres Geistes ist Klarheit und Bewusstsein. Drei Faktoren spielen eine wesentliche Rolle, welche unseren Geist aus seinem natürlichen Frieden stört und unter die Macht der verblendeten Emotionen (wie Gier, Wut, Stolz, Eifersucht etc.) bringt

1. Äussere Objekte/Personen/Situationen welche unsere „Knöpfe“ der Kleshas (verblendeten Emotionen) drücken
2. Unsere falsche Sichtweise, welche diese Objekte/Personen und Situationen permanent, wirklich inhärent existierend und eigenständig existierend betrachtet
3. Unsere gewohnten Muster, welche genährt, vertieft und gefördert werden seit anfangsloser Zeit

Die äusseren Objekte, Personen und Situationen k…

Direkt uebers Netz

Bild
Wähernd wir hier in Nepal weilen und bald fuer zehn Tage ins Retreat gehen, wird unser kostbarer Lehrer Gyalwang Karmapa in Indien, Sarnath, Belehrungen geben zum Thema "Wie kann man eine gute Person werden, und den Wunsch haben, anderen zu nutzen?".

Vom 9. bis 12. März werden diese Lehren auch diesmal übers Internet übertragen- auch mit deutscher und englischer Uebersetzung. Wer immer Zeit und Lust etwas von diesen wundervollen Lehren zu kosten, kann dies tun auf der Webseite www.karmapa-teachings.org von 11.30 bis 13.30 Uhr (mittel europaeische Zeit).