Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2013 angezeigt.

Mit dabei in Bodhgaya via Webcast

Bild
Schon bald beginnen Unterweisungen, Heilige Tänze und das Grosse Gebetsfestival in Bodhgaya und für alle die nicht Vorort sein können gibt es diese wunderbare Möglichkeit bei all diesen Aktivitäten live im Internet mit dabei zu sein. Die Webseite für alle der folgenden Aktivitäten ist: 

http://www.kagyumonlam.org/Webcast/live_webcast.html

Der Gyalwang Karmapa wird am 3. und 4. Januar für zwei Tage je zwei Session Unterweisungen geben zum Text: "Das Licht der Gewissheit" (von Jamgon Kongtrul Lodrö Thaye) 
In diesen Unterweisungen wird der Schwerpunkt die Zuflucht und die Vajrasattva- Praxis (Reiningungspraxis) sein.
Die Morgen-Session:
8.00 - 10.30 indische Zeit 
3.30 - 6.00 Uhr Zentral Europäische Zeit
Nachmittags-Session:
14.00 - 16.30 indische Zeit
9.30 - 12.00 Uhr Zentral Europäische Zeit


10. Januar: Heilige Tänze(Es wird diese seltene Möglichkeit geben den Gyalwang Karmapa in Meditation versunken einen der heiligen Tänze durchführen zu sehen. Dieses Ritual wird das erste Mal von d…

Nicht übertreiben

The “World-killer”

Bild

Brauchen und Wollen

Wasser, unser kostbares Gut

Bild
Für 5 Tage hatte ich das Glück teil der 5. Umweltkonferenz "Khoryug" in Delhi zu sein. Khoryug ist eine Umweltorganisation, welche im Jahre 2009 von Seiner Heiligkeit dem Karmapa mit der ersten Konferenz in Sarnath ins Leben gerufen wurde. Zusammen mit der WWF Vertreterin Dekyi-la begann der Gyalwang Karmapa seine Klöster in Umweltfragen auszubilden. In jeder Konferenz nehmen 1 bis 2 VertreterInnen von jedem Kloster teil. Nach der Konferenz gehen diese Mönche und Nonnen zurück in ihre jeweiligen Klöster und geben das Wissen und die Inspiration-zusammen mit dem Segen und der Unterstützung des grossen Meisters- an ihre Gemeinschaft weiter.
Diesmal war der Fokus der Konferenz auf unser wertvolles Wasser gerichtet.  Gyalwang Karmapa sagte „weil es essenziell für uns alles ist” braucht es keine grosse Erklärungen wie es im speziellen mit dem buddhistischen Denken verlinkt ist" Das Wasser als sehr wertvolles Gut zu schützen  wurde uns auf dieser Umweltkonferenz noch eindringl…

Luxus