Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2011 angezeigt.

Wärmende Worte besiegten den bissigen Wind

Bild
An einem unerwartet kaltem Tag begannen die zweitägigen Unterweisungen Seiner Heiligkeit Dalai Lama im Namgyal Tempel in Mc Leod Ganj.
Ein bissiger Wind blies durch das bunt gemischte Publikum aus aller Welt, die Herzen jedoch, wurden erwärmt mit den klaren, mitfühlenden, weisen Worten von Seiner Heiligkeit.
Wie es Seine Heiligkeit meist zu tun pflegte, begann er auch diesmal mit einer allgemeinen Einführung. Darin erklärte er uns, dass ebenso wie man nicht sagen kann, welche Medizin die beste ist, da dies ganz von der Krankheit des Patienten abhängt, so gibt es auch keine endgültige Antwort, welche Religion die beste ist, da je nach Veranlagung des einzelnen Menschen mehr die eine oder andere Religion hilfreich ist. Darum ist es sehr wichtig, dass wir die verschiedenen Religionen respektieren, jedoch das Vertrauen in unsere eigene Religion kultivieren.
Weiter machte Seine Heiligkeit deutlich, wie jede Religion das Kultivieren von Mitgefühl, Liebe, Zufriedenheit, Genügsamkeit, Ehrlichkei…

Live Webcast der „Mind and Life“ Konferenz

Bild
Ab dem Montag 17. Oktober bis 22. Oktober wird in Dharmamsala die „Mind and Life“-
Konferenz statt finden zu den Themen Ökologie, Ethik und wechselseitige Abhängigkeit.Wer immer sich interessiert kann sich auf http://dalailama.com/liveweb einklinken

Die Vorträge werden auf Englisch sein.

Freude und Mitfreude

Bild
Heilsames Tun ist das was nicht nur in diesem Leben, jedoch in vielen zukünftigen Leben Glück bringen wird. Somit ist es wunderbar zu sehen, wie sich andere in heilsamen Tun engagieren. Wenn wir sehen wie andere einen Bettler etwas zu Essen geben, wenn wir sehen wie jemandem einer alten Frau über die Strasse hilft, wenn wir hören wie grosse Spenden für die Flutopfer gesammelt wurden, wenn wir sehen dass sich andere bemühen heilsame Geisteshaltungen wie Liebe und Mitgefühlt zu kultivieren, wenn wir sehen wie Lehrer, wie der Dalai Lama, so viele Menschen zu heilsamen Tun bewegt, wenn wir hören wie Menschen sich für nachhaltige ganzheitliche Bildung, Ökologie, Medizin etc. engagieren, wenn wir erkennen, dass wir einmal nicht mit Wut jedoch mit Mitgefühl auf eine Situation reagiert haben,etc., etc., dies sind viele Gründe, mit der grossen Freude in unserem Herzen im Kontakt zu sein, da all dies ein Schritt zum Weltfrieden beiträgt. Es sind diese Handlungen, die mehr in den Nachrichten kom…