Sonntag, 27. April 2014

Die Frisur des Nicht-Anhaftens

Gestern war es soweit: Mit vielen Wunschgebeten welche sich in unserer Herzen formten, begleiteten wir Ana als ihre Haare von Damcho-la geschnitten wurden.
Ein deutliches Zeichen, dass Ana nun die Gewichtigkeit, Zeit und Energie welche mit der Äusseren Erscheinung einhergehen, hinter sich lässt und sich ganz und gar dem spirituellen Weg widmet.

Ein kleines bisschen Haar bleibt jedoch noch bestehen, dieses wird morgen an der Ordination-Zeremonie von Thrangu Rinpoche abgeschnitten, kurz bevor Ana ihre Gelübde erhalten wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen